Angebote zu "Konfliktmanagement" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Konfliktmanagement: Skript zur Entwicklung und ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Konfliktmanagement: Skript zur Entwicklung und Durchführung themenbezogener Arzt-Beratungen und -Fortbildungen ab 19.99 EURO Zehn-Minuten-Briefings für Pharma-Außendienstmitarbeiter

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
'Konfliktmanagement': Skript zur Entwicklung un...
22,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Zehn-Minuten-Briefings beschreiben praxisbewährte Instrumente, Konzepte und Verhaltensweisen, die als Best Practice-Standards eine nachhaltige und erfolgreiche Führung von Arztpraxen gewährleisten. Die Inhalte sind sofort in Eigenregie umsetzbar und entsprechen dem Wunsch vieler Aussendienstmitarbeiter nach einfachen, kurz auf den Punkt beschriebenen Hilfestellungen für den Beratungsalltag. Dieses E-Book beschreibt die Möglichkeiten eines professionellen Konfliktmanagements in Arztpraxen, eines der zentralen Defizite der Praxisführung, und bildet die Grundlage für die gezielte Entwicklung und Durchführung themenbezogener Beratungen und Arztfortbildungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Das Interventionspotential des Unternehmensthea...
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Seit einigen Jahren gibt es eine ungewöhnliche Liason zwischen der Wirtschaft und der Kunst, die sich in dem Begriff ¿Unternehmenstheater¿ manifestiert. Mit dem Terminus ¿Unternehmenstheater¿ bezeichne ich den Einsatz aller Theaterformen in Organisationen, bei denen es zu einer Aufführung kommt. Das ¿Unternehmenstheater¿ umfasst den Theatereinsatz in Wirtschaftsunternehmen, aber auch in Verbänden wie z.B. dem Arbeitgeberverband zur (gezielten) Unternehmenskommunikation nach innen. Organisationsmitglieder schauen sich das Theater auf Betriebsfesten, Betriebsversammlungen, Jahrestagungen, Fortbildungen, Konferenzen oder speziellen Tagesveranstaltungen (z.B. zur Unternehmenskultur) an. Die Theaterveranstaltung gehört zur Arbeitszeit und ist für die Organisationsmitglieder eine Pflichtveranstaltung. Mit den Theateraufführungen sollen organisationsbezogene Themen wie z.B. bevorstehende Fusionen, Probleme wie die Marktsättigung, Konflikte und Latenzen oder neue Herausforderungen wie z.B. die Deregulierung des Strommarktes der Organisationsumwelt für alle zuschauenden Organisationsmitglieder sichtbar dargestellt werden. Ziel ist es, die Organisationsmitglieder auf die Thematik einzustimmen, damit Veränderungsprozesse in Organsiationen besser umgesetzt werden können. Fast alle in Deutschland operierenden internationalen Unternehmen und Unternehmensberatungen haben inzwischen das ¿Unternehmenstheater¿ als Instrument zur Einleitung bzw. Unterstützung von Organisationsveränderungen bedient, wenn man sich die Referenzlisten der Anbieter anschaut. Unternehmenstheaterstücke werden für einen bestimmten Bedarf geschrieben, inszeniert und in der Regel nur einmalig aufgeführt. Meistens stehen professionelle Schauspieler auf der Bühne, die in fiktiven Rollen Unternehmenscharaktere oder abstrakte Figuren wie den Markt, den ¿Return on Investment¿ oder Unternehmenshierarchien darstellen. Manchmal stehen ausgewählte Mitarbeiter selbst auf der Bühne. Neben dieser Art des schauspielerischen ¿Unternehmenstheaters¿ gibt es sozusagen partizipative Formen des ¿Unternehmenstheaters¿, bei dem Mitarbeiter nach einer bestimmten theaterpädagogischen Methode ein vorher festgelegtes Ziel wie z.B. das Konfliktmanagement oder die Teamarbeit bearbeiten und anschliessend für die Betriebsöffentlichkeit szenisch aufführen. Gang der Untersuchung: Meine Diplomarbeit ist der Versuch eines ¿Spagats¿ zwischen abstrakter Theorie und konkreter Empirie. Sie hat den [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Das Interventionspotential des Unternehmensthea...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Seit einigen Jahren gibt es eine ungewöhnliche Liason zwischen der Wirtschaft und der Kunst, die sich in dem Begriff ¿Unternehmenstheater¿ manifestiert. Mit dem Terminus ¿Unternehmenstheater¿ bezeichne ich den Einsatz aller Theaterformen in Organisationen, bei denen es zu einer Aufführung kommt. Das ¿Unternehmenstheater¿ umfaßt den Theatereinsatz in Wirtschaftsunternehmen, aber auch in Verbänden wie z.B. dem Arbeitgeberverband zur (gezielten) Unternehmenskommunikation nach innen. Organisationsmitglieder schauen sich das Theater auf Betriebsfesten, Betriebsversammlungen, Jahrestagungen, Fortbildungen, Konferenzen oder speziellen Tagesveranstaltungen (z.B. zur Unternehmenskultur) an. Die Theaterveranstaltung gehört zur Arbeitszeit und ist für die Organisationsmitglieder eine Pflichtveranstaltung. Mit den Theateraufführungen sollen organisationsbezogene Themen wie z.B. bevorstehende Fusionen, Probleme wie die Marktsättigung, Konflikte und Latenzen oder neue Herausforderungen wie z.B. die Deregulierung des Strommarktes der Organisationsumwelt für alle zuschauenden Organisationsmitglieder sichtbar dargestellt werden. Ziel ist es, die Organisationsmitglieder auf die Thematik einzustimmen, damit Veränderungsprozesse in Organsiationen besser umgesetzt werden können. Fast alle in Deutschland operierenden internationalen Unternehmen und Unternehmensberatungen haben inzwischen das ¿Unternehmenstheater¿ als Instrument zur Einleitung bzw. Unterstützung von Organisationsveränderungen bedient, wenn man sich die Referenzlisten der Anbieter anschaut. Unternehmenstheaterstücke werden für einen bestimmten Bedarf geschrieben, inszeniert und in der Regel nur einmalig aufgeführt. Meistens stehen professionelle Schauspieler auf der Bühne, die in fiktiven Rollen Unternehmenscharaktere oder abstrakte Figuren wie den Markt, den ¿Return on Investment¿ oder Unternehmenshierarchien darstellen. Manchmal stehen ausgewählte Mitarbeiter selbst auf der Bühne. Neben dieser Art des schauspielerischen ¿Unternehmenstheaters¿ gibt es sozusagen partizipative Formen des ¿Unternehmenstheaters¿, bei dem Mitarbeiter nach einer bestimmten theaterpädagogischen Methode ein vorher festgelegtes Ziel wie z.B. das Konfliktmanagement oder die Teamarbeit bearbeiten und anschließend für die Betriebsöffentlichkeit szenisch aufführen. Gang der Untersuchung: Meine Diplomarbeit ist der Versuch eines ¿Spagats¿ zwischen abstrakter Theorie und konkreter Empirie. Sie hat den [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
'Konfliktmanagement': Skript zur Entwicklung un...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zehn-Minuten-Briefings beschreiben praxisbewährte Instrumente, Konzepte und Verhaltensweisen, die als Best Practice-Standards eine nachhaltige und erfolgreiche Führung von Arztpraxen gewährleisten. Die Inhalte sind sofort in Eigenregie umsetzbar und entsprechen dem Wunsch vieler Außendienstmitarbeiter nach einfachen, kurz auf den Punkt beschriebenen Hilfestellungen für den Beratungsalltag. Dieses E-Book beschreibt die Möglichkeiten eines professionellen Konfliktmanagements in Arztpraxen, eines der zentralen Defizite der Praxisführung, und bildet die Grundlage für die gezielte Entwicklung und Durchführung themenbezogener Beratungen und Arztfortbildungen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot